Nähservice Aurach
in Sugenheim

Nähservice Aurach
Keder

Bei der Anfertigung von Kissen und Polsterbezügen kann ein Keder zur Verdeckung und Verzierung der Naht eingearbeitet werden. Der Keder verstärkt auch gleichzeitig die Kanten.

Als Keder wird der dünne Wulst bezeichnet, der durch eine mit Stoff umhüllte Schnur entsteht, die sogenannte „Seele“.

An dem Kederwulst entlang befindet sich ein Textilstreifen, die sogenannte „Fahne“, an welcher der Keder in die Kissen und Polster eingenäht wird.

Andere Bezeichnungen für Keder sind auch noch Paspel oder Biese. Sie werden häufiger im Kleidungsbereich gebraucht, z.B. an Uniformen.

Keder im Rohzustand - Nähservice Aurach
Außer dem Keder im "Rohzustand", der mit Stoff umschlungen eingenäht wird, gibt es Keder auch in vielen Varianten, Größen, Ausführungen und Farben.
Sie sind fertig erhältlich und werden direkt eingenäht.
In das Sitzkissen rechts wurde der Keder mit grünem Stoff umschlungen um Farbakzente zu setzen.
Auch einen Reißverschluss kaschiert ein Keder etwas besser als eine alleinige Naht.
Keder im Stizkissen Detailbild - Nähservice Aurach
Soweit Sie Kederband bei uns erwerben möchten senden Sie uns einfach eine Email mit Ihren Bestelldaten.

Zurück zu den Kissen
Zurück zu den Polstern
Zurück zu den Stuhlhussen